Die perfekte Basis, um die eigene Fitness und Leistungsfähigkeit generell zu erhöhen, ist das Ausdauertraining. Bei der richtigen, abgestimmten Methode erhöht es nicht nur Ihre Kondition, sondern verbessert auch Ihren allgemeinen Gesundheitszustand – und das mit sehr viel Spaß. Trainieren Sie als Leistungssportler, ergänzt es zudem die spezifischen Trainings in Ihrer eigenen Sportart und fördert Ihre Leistung sowie Belastbarkeit.

Daher ist das Ausdauertraining natürlich ein elementarer Bestandteil meines individuellen Sportcoachings. Ich begleite Ihr Ausdauertraining insbesondere in folgenden Sportarten:

Schwimmen
Keine Sportart trainiert die Ausdauer mit so viel „Leichtigkeit“ wie das Schwimmen, denn der Auftrieb des Wassers nimmt dem Körper viel von seinem Gewicht. Gelenke und Knochen werden kaum belastet, zudem ist das Verletzungsrisiko gering. Als ehemalige Leistungsschwimmerin zeige ich Ihnen verschiedene Schwimmtechniken (Brust- und Rückenschwimmen, Kraulen und Schmetterling) mit denen Sie optimale Ergebnisse für Ihre Ausdauer, Kondition und Leistungsfähigkeit erreichen.

Laufen
Das Laufen gehört in Deutschland zu den beliebtesten Ausdauersportarten. Kein Wunder, schließlich ist es fast überall ohne großen Aufwand möglich, außerdem ist Bewegung an der frischen Luft eine Wonne. Doch als Einsteiger kann man einiges falsch machen und auch bei erfahrenen Läufern gibt es in Fragen der individuellen Lauftechnik häufig noch Entwicklungsmöglichkeiten. Deswegen begleite ich Sie dabei, Ihren eigenen Laufstil zu entwickeln, der die Aspekte Gelenkschonung und Herz-Kreislauf-Stärkung genauso berücksichtigt wie Laufökonomie und Laufverhalten auf verschiedenen Untergründen.

Den Bedarf und die Termine für das Ausdauertraining im Rahmen Ihres individuellen Sportcoachings stimmen wir persönlich ab (siehe Leistungen).